Unterschied zwischen der Canon EOS-1DX und der EOS 6D

Viele Fotografen meinen, dass Canon der beste DSLR-Hersteller der Welt ist, und sie haben ihre eigenen GrĂŒnde dafĂŒr. Sie haben viele tolle Kameramodelle und eine der beliebtesten sind die Canon EOS-1DX und die EOS 6D. Beide Kameras sind berĂŒhmt und beliebt fĂŒr ihre einzigartigen Eigenschaften. Lassen Sie uns die Hauptunterschiede zwischen diesen beiden großartigen Kameramodellen herausfinden.

Die EOS-1DX hat vergleichsweise mehr Fokuspunkte als die EOS 6D. Die Aufnahme bei höchster Auflösung mit Autofokus ist auch im 1DX höher als 6D. Der Video-Autofokus im 1DX betrĂ€gt 14fps im Vergleich zu den 7fps im 6D. Die Canon EOS-1DX ist wasser- und staubdicht. Die maximale Lichtempfindlichkeit liegt bei 51200 gegenĂŒber 102400 ISO im 6D. Die EOS-1DX leidet unter einer geringeren Auslöseverzögerung. Es verpackt auch ein GPS-GerĂ€t. Der Bildschirm ist etwas grĂ¶ĂŸer als der Bildschirm im 6D und steht bei 3,2 Zoll im Vergleich zum 3-Zoll-Display im 6D.

Die Canon EOS 6D hat noch viel mehr GrĂŒnde, den 1DX zu ĂŒberzeugen. Die 6D kommt mit einer höheren Anzahl von Megapixeln. Je höher die Megapixel, desto besser ist die BildqualitĂ€t. Manchmal kommt es vor, dass das Foto durch Verwackeln oder andere Ursachen unscharf wird. In solchen FĂ€llen verbessert eine Verkleinerung des Bildes auf eine kleinere GrĂ¶ĂŸe die BildqualitĂ€t. Es kommt auch mit einem 24p-Kinomodus. Dies hilft bei der Aufnahme von Filmvideos. Auch die Pixeldichte ist höher als beim 6D. Das Gewicht von 6D ist 585 gms leichter als das des 1DX. Es kommt auch mit einem Flip-Out-Bildschirm, die wirklich hilfreich bei der Aufnahme von kritischen SchnappschĂŒssen ist. Das 6D verfĂŒgt ĂŒber Wi-Fi, sodass Sie die Kamera mit dem Internet verbinden und Ihre Lieblingsbilder hochladen können. Auch die EOS 6D verfĂŒgt ĂŒber ein Stereomikrofon.

Die Canon EOS 6D verfĂŒgt ĂŒber einen HDMI-Ausgang. Die Verschlusszeit ist manuell und der Touch-Autofokus ist verfĂŒgbar. Der Bildschirm ist berĂŒhrungsempfindlich. Das Körpervolumen des 6D ist sehr viel kleiner als das des 1DX. Das Objektiv ist gebrandet, im Gegensatz zu den preiswerten ungebrandeten Objektiven im 1DX. Obwohl der Preis zwischen den beiden unterscheidet sich, haben sie ihre eigenen einzigartigen Eigenschaften, die sie speziell fĂŒr verschiedene Klassen von Nutzern. Je nach Bedarf können Sie eine der beiden Möglichkeiten wĂ€hlen und es spĂ€ter nicht bereuen!

Wesentliche Unterschiede zwischen Canon EOS-1DX und EOS 6D

  • 1DX bietet schnellere Aufnahmen bei höchster Auflösung als die 6D.
  • 1DX ist staub- und wasserdicht, das 6D jedoch nicht.
  • Die Auslöseverzögerung ist im 1DX kleiner als im 6D.
  • 1DX kommt mit einem GPS, aber das 6D nicht.
  • 6D hat höhere Megapixel als der 1DX.
  • Die Pixeldichte in 6D ist höher als die des 1DX.
  • 6D bietet 24p-Kinomodus und HDMI-Ausgang, aber der 1DX nicht.
  • 6D ist kompakter und wiegt weniger als der 1DX.
  • 6D bietet einen eingebauten HDR-Modus, die Canon EOS-1DX jedoch nicht.
  • 6D kommt mit einem Flip-Out-Bildschirm, aber der 1DX nicht.
    Die Canon EOS 6D bietet Wi-Fi-UnterstĂŒtzung, die 1DX nicht.

Die Canon 1DX bei Amazon kaufen

Die Canon EOS 6D bei Amazon kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.