Unterschied zwischen Cupcake und Muffin

Gibt es einen Unterschied zwischen Cupcake und Muffin oder ist das alles das Gleiche? Dieser Artikel erklÀrt die Unterschiede

Die Begriffe „Cupcake“ und „Muffin“ werden gerne mal verwechselt. Dabei ist es gar nicht so schwer sie zu unterscheiden….

Muffin

Unter einem Muffin wird in Deutschland meist ein amerikanischer Muffin verstanden. Dabei handelt es sich um einen kleinen Kuchen, der ĂŒblicherweise mit Backpulver gebacken wird. Ein Muffin ist ungefĂ€hr so groß wie eine Tasse, wobei er etwas höher ist. Die Teigkonsistenz ist meist weich und fluffig und oft werden dem Teig noch weitere Zutaten wie NĂŒsse, Schokosplitter oder Blaubeeren hinzugegeben.
Rezepte fĂŒr Muffins finden Sie beispielsweise bei Chefkoch.de.

Allerdings möchte ich Ihnen den englischen Muffin nicht unterschlagen. Bei englischen Muffins, die in Deutschland eigentlich eher unbekannt sind,  handelt es sich um eine Art „halbes Brötchen“ aus Hefeteig. Dieses wird kurz vor dem Verzehr noch einmal im Toaster geröstet und ĂŒblicherweise zum Nachmittagstee gereicht.

Ein Cupcake
Ein Cupcake

Cupcake

Ein Cupcake schaut eigentlich aus wie ein Muffin der mit einem Creme-Haube verziert wurde. Das ist allerdings nicht ganz richtig. Der „Unterbau“ des Cupcakes ist ein kleiner Kuchen, der aus einem RĂŒhrteig gebacken wird. Die GrĂ¶ĂŸe ist Ă€hnlich der eines Muffins. Bei einem Cupcake ist bzw. war der Name Programm, da er ursprĂŒnglich in einer Tasse gebacken wurde. Inzwischen gibt es dafĂŒr natĂŒrlich entsprechende Bleche, in denen meist 12 Cupcakes (oder Muffins) auf einmal gebacken werden können. Bei traditionellen Cupcakes wird der Teig auch nicht mit weiteren Zutaten ergĂ€nzt. Obgleich der KreativitĂ€t in der heutigen Zeit da auch keine Grenzen gesetzt sind.

Der offensichtlichste Unterschied zwischen den beiden KĂŒchlein ist aber, dass ein Cupcake eine Haube aus Creme trĂ€gt, welche oft noch mit FrĂŒchten, Schoko- oder Zuckerstreuseln verziert wird. Diese Haube, die als Topping bezeichnet wird,  besteht aus einer sehr sĂŒĂŸen Creme, die primĂ€r aus Butter, Puderzucker und FrischkĂ€se besteht. Da das Topping auf der Zunge zergeht und dabei einen kĂŒhlenden Effekt hat, bezeichnet man es auch als Frosting.

Rezepte fĂŒr Cupcakes sind auch bei Chefkoch.de zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.