Unterschied zwischen Bundestag und Bundesrat

Unterschied zwischen Bundestag und Bundesrat

Oft fällt beim Thema Politik in Deutschland das Wort auf Bundestag und Bundesrat. Doch diese Begriffen bieten reichlich Stoff für Verwirrung, wenn Personen anwesend sind, die in diesen Themengebieten wenig bewandert sind kaum Erfahrung haben und den Unterschied zwischen Bundestag und Bundesrat nicht kennen. Oft jedoch ist es schwer den Unterschied zwischen Bundestag und Bundesrat zu erklären.

Der Bundestag, das Herz der Demokratie

Der auch oft als Herz der Demokratie bezeichnete Bundestag bildet die Basis, auf der das deutsche Volk repräsentiert wird. Er regelt die Gesetzgebung und hilft, den Bundeshaushalt zu kontrollieren. Auch ist es die Aufgabe des Bundestages, den Bundeskanzler zu wählen. Hiermit fällt ihnen eine sehr wichtige Aufgabe in Deutschland zu.
Die Anzahl der Sitze der einzelnen Parteien im Bundestag entspricht den Prozentzahlen, die die jeweilige Partei bei den Wahlen erreicht hat. Hierdurch wird die Gerechtigkeit und Demokratie gesichert, da jede Partei, die von den Bürgern als würdig empfunden wird, die Möglichkeit hat, im Bundestag repräsentiert zu werden.

Der Bundesrat, Machtverschränkung auf Bundesebene

Anders als der Bundestag ist der Bundesrat eines der dauerhaften Verfassungsorgane, er wird von den Regierungen der Bundesländer gestellt. Durch den Bundesrat haben die unterschiedlichen Bundesländer die Möglichkeit, sich aktiv in die Politik einzumischen und Einfluss zu nehmen.
Der Bundesrat fungiert einerseits als Vertretung der Bundesländer auf Bundesebene, als auch andererseits als Vertretung der Bundesrepublik auf der Ebene der einzelnen Länder. Durch diese Machtverflechtung ist eine gegenseitige Kontrolle der beiden Seiten möglich, so sind keine Entscheidungen möglich die entweder das Interesse der einzelnen Länder, oder das der Bundesrepublik vernachlässigen.

Anzeige:

Reichstag in BerlinDer Unterschied zwischen Bundestag und Bundesrat ist also, dass die Aufgabe des Bundestages ist, das deutsche Volk zu repräsentieren. Auch ist es seine Aufgabe, die unterschiedlichen Belange, wie den Bundeshaushalt zu kontrollieren und Gesetzte zu verabschieden. Es ist also die Aufgabe des Bundestages, die Bürger auf Bundesebene zu repräsentieren und deren Meinungen zu vertreten.
Der Bundesrat im Gegenzug hat einerseits die Aufgabe, die einzelnen Bundesländer auf Bundesebene, und andererseits die Bundesrepublik auf der Ebene der Länder zu repräsentieren. So wird das Gleichgewicht zwischen Ländern und Bundesrepublik gewahrt und ein gewisses Maß an Machtverschränkung gewährt.
Wenn diese Faktoren bedacht werden ist es meist ganz einfach, sich den Unterschied zwischen Bundestag und Bundesrat zu merken.

1 Antwort: “Unterschied zwischen Bundestag und Bundesrat”

  1. wissenwert sagt:

    Danke für die Antwort ,
    Bis jetzt konnte mir keiner die Antwort sagen ,denn ich schreib morgen einen gl test

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.